HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER NEUEN BURGENWELT

Deutschlands umfangreichste Webseite zu Burgen und anderen Wehrbauten mit
über 5000 Objekten aus mehr als 60 Staaten online.
Aus burgenwelt.de wird burgenwelt.org!
Liebe Burgenfreunde und burgeninteressierte Besucher,

seit 1996 bietet Burgenwelt kostenlose Informationen zum Thema Burgen und andere Wehrbauten an. Viele von Euch haben uns in dieser Zeit, in welcher Burgenwelt eine kontinuierliche Entwicklung in Umfang und Nutzung genommen hat, begleitet. Nach mehr als 19 Jahren war es nun an der Zeit, den Seiten ein moderneres Aussehen zu geben und gleichzeitig die Übersichtlichkeit unseres Informationsangebotes zu verbessern. Wir hoffen sehr, dass uns dies gelungen ist und zukünftig noch mehr Burgeninteressierte bei uns fündig werden.

Viel Spaß mit dem neuen Burgenwelt-Webauftritt wünscht Euch

Euer Burgenwelt-Team
(Olaf, Susanne, Oliver, Christian, Eckhard und Jochen)


Auf burgenwelt.org bieten wir Euch unter dem Begriff Burgen und andere Wehrbauten Informationen zu:
  • Burgen als mittelalterliche Wohn- und/oder Wehrbauten (800-1500)
  • mittelalterlichen Befestigungen von Städten und kirchlichen Bauten (800-1500)
  • spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Festungen (1400-1900)
  • Schlössern, die aus Burgen entstanden sind und noch bauliche Reste von diesen enthalten oder die sich innerhalb von Festungen befinden (1400-1800)
Was hat sich bei burgenwelt.org gegenüber burgenwelt.de geändert?
Anbei möchten wir Euch eine kurze Auflistung geben, was sich neben dem Design alles bei burgenwelt.org gegenüber der alten Webseite burgenwelt.de geändert hat:

  • Die beiden Domains burgenwelt.de und dickemauern.de wurden zu burgenwelt.org zusammengeführt.
  • Auf burgenwelt.org sind über 100 neue Objekte zu finden, welche hauptsächlich aus Deutschland, der Schweiz und der Türkei stammen.
  • Die alten Beschreibungen von als 1500 Objekten wurden überarbeitet, aktualisiert und um zusätzliche Informationen ergänzt.
  • Neugestaltete Regionalseiten: Eine Unterteilung der Objekte nach Typ (z.B. Burgen, Festungen, Stadtbefestigungen etc.) auf den regionalen Übersichtsseiten entfällt. Die neue Sortierung erfolgt nach Orten, so daß alle Objekte, die in einem Ort vorhanden sind, nun untereinander aufgelistet werden. Dies erhöht die Übersichtlichkeit deutlich. Die Kennzeichnung des Objekttyps gibt es weiterhin, nur wird sie nun von kleinen Pictogrammen (Icons) übernommen. Dadurch ist es auch möglich, Objekten mehrere Typen zuzuweisen (z.B. Burgen, die zu Festungen erweitert wurden).
  • Eine Objektbeschreibung besteht nur noch aus einer Webseite (bei burgenwelt.de waren es vier Seiten), welche alle Informationen enthält. Dies erleichtert Euch die Navigation und erspart Euch ein unnötiges Hin- und Herklicken zwischen verschiedenen Unterseiten eines Objekts. Da die Überarbeitung jedoch ein noch laufender und nicht abgeschlossener Prozeß ist, gilt dieser Punkt erst für knapp 2000 Objekte. Wir werden mit der Umstellung aber kontinuierlich fortfahren.
  • Auf den Objektseiten selbst gibt es neben mehr Informationen und größeren Bildern ebenfalls einige neue Features (gilt nur für Objekte im neuen Layout):
      - Die Verknüpfung der GPS-Informationen mit Google Maps ermöglichen ein komfortables Öffnen eines Satellitenbilds des Objekts.
      - Drei neue Inforubriken: Kontaktdaten, Wanderung zur Burg, Einschränkungen beim Fotografieren und Filmen
      - Eine zeitgemäße Galleriefunktion, so daß nicht jedes Bild separat geöffnet und geschlossen werden muß, wie es bei burgenwelt.de noch der Fall war.
      - Verlinkung zu Youtube-Videos, u.a. Drohnenflug über das jeweilige Objekt.
      - Download-Option der Objektbeschreibung im PDF-Format.
  • Ein neues, PDF-basiertes Formular für Gastautoren.

... weitere Neuerungen und Ergänzungen werden 2016 folgen.

An wen richtet sich dieser Webauftritt?
burgenwelt.org ist die Webseite für alle, die sich für mittelalterliche Burgen und andere Wehrbauten interessieren. Alle Informationen und Downloads werden kostenlos angeboten.
Das Angebot von burgenwelt.org richtet sich:
  • an den Urlauber oder Reisenden, der zufällig davon gehört hat, dass sich in der Region eine Burg oder ein anderer Wehrbau befindet und nun gern wissen möchte, ob sich ein Besuch lohnt;
  • an den Ausflügler, der gerne mal eine Burg oder einen anderen alten Wehrbau besuchen möchte und nach lohnenden Objekten in einer bestimmten Region sucht;
  • an den Wanderer, der in seine Routen gern sehens- oder besichtigenswerte Zwischenstops einbinden möchte;
    (in vielen Tourismusregionen werden mittlerweile spezielle Burgenwanderungen angeboten)
  • und selbstverständlich auch an den Burgeninteressierten, der Informationen zu bestimmten Objekten oder rund um Burgen und andere Wehrbauten im Internet sucht.
Um allen Interessenkreisen etwas bieten zu können, werden bei burgenwelt.org neben den allseits bekannten Burgen, wie zum Beispiel der Wartburg oder der Burg Eltz, auch alle anderen Burgen im In- und Ausland vorgestellt, zu denen uns Bilder und Informationen vorliegen. Wir versichern, dass die verwendenten Daten zu den einzelnen Burgen und anderen Wehrbauten mit Sorgfalt zusammengestellt worden sind. Da wir jedoch keine wissenschaftliche Datenbank sein können, viele Informationen selbst wieder auf Quellen Dritter beruhen, die Burgenforschung ohnehin immer wieder interessante Neuigkeiten zutage bringt und wir bei der großen Anzahl der Objekte nicht in der Lage sind, immer alle Informationen zeitnah zu aktualisieren, können wir verständlicherweise für die Inhalte keine Gewähr übernehmen.
burgenwelt.org versteht sich als populärwissenschaftliches Angebot von Burgenfreunden für Burgenfreude oder auch nur gelegentlich Interessierte.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bieten wir zu jeder/m Burg und anderen Wehrbau eine separate, umfangreiche Beschreibungsseite mit folgender inhaltlicher Gliederung:
  • allgemeine Informationen
    Hier werden in kompakter Form Aussagen zur Beschreibung der Burg oder des Wehrbaus gemacht.
  • Informationen für Besucher
    Hier werden dem potentiellen Besucher umfangreiche Informationen gegeben, die man vor einer Besichtigung der Burg oder des Wehrbaus wissen sollte. Dazu gehören detaillierte Angaben zu Lage und Erreichbarkeit, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen sowie Hinweise auf gastronomische oder Übernachtungsangebote.
  • Bilder
    Hier werden Fotos der Burg oder des Wehrbaus mit erklärendem Text gezeigt.
  • Grundriss
    Hier werden Grundrisse, Skizzen, Aufmaße u.ä. der Burg oder des Wehrbaus gezeigt. Sie sollen die Orientierung bei einer Besichtigung erleichtern. Da es sich außerdem bei einer Vielzahl der beschreibenen Burgen und anderen Wehrbauten um Ruinen handelt, können die enthaltenen Informationen dabei helfen, sich eine Vorstellung davon zu machen, wie sie einmal ausgesehen haben.
  • Historie
    Hier werden die wesentlichen Daten zu Geschichte und Bauentwicklung der Burg oder des Wehrbaus beschrieben.
  • Literatur
    Hier wird Literatur mit weiterführenden bzw. detaillierteren Informationen aufgeführt.
  • Links
    Hier werden Links zu anderen Webseiten mit weiterführenden bzw. detaillierteren Informationen aufgeführt.
Die Ausführlichkeit und Detailtiefe der Beschreibungen der Burgen und anderen Werbauten bei burgenwelt.org ist begrenzt. Dies liegt vor allem daran, dass wir uns wegen der großen Anzahl der Objekte bewußt auf wesentliche Informationen konzentrieren und außerdem möchten wir all jenen engagierten Burgenfreunden nicht in die Quere zu kommen, die viel Arbeit in ausführliche Webseiten über eine bestimmte Burg oder einen anderen Wehrbau stecken. Wenn möglich und bekannt werden deshalb bei burgenwelt.org Links zu diesen ausführlichen Seiten angeboten, damit der Besucher unserer Webseite bei Wunsch nach weiteren Informationen diese Angebote aufrufen kann.
Die Domains burgenwelt.de und burgenwelt.ch sind Bestandteil von burgenwelt.org und mit dieser automatisch verlinkt.
Wieviele Burgen und andere Wehrbauten werden bei burgenwelt.org beschrieben?
Wir versuchen, auf diesen Seiten eine möglichst große Anzahl von Burgen und anderen Wehrbauten weltweit zu erfassen, damit burgenwelt.org zu einer Art Datenbank für alle Interessierten an Burgen und anderen Wehrbauten wird. Um dies zu erreichen, sind wir aber auf die Mithilfe von Gastautoren angewiesen, die entweder Informationen zu einem neues Objekt oder für ein Update eines bereits vorhandenen liefern wollen. Dazu stellen wir einfach zu handhabende PDF-Formulare zur Verfügung, die lediglich um das notwendige Bildmaterial ergänzt per E-Mail an uns geschickt werden müssen.
Da die Informationen über die beschriebenen Wehrbauten einen hohen Grad von Authentizität haben sollen, beschreiben wir in burgenwelt.org nur Wehrbauten, die wir oder die Gastautoren auch persönlich besucht haben. Seltene Ausnahmen sind von uns ausdrücklich gekennzeichnet.

Zur Zeit (17.05.2016) werden 5121 Objekte aus 63 Staaten (weltweit) präsentiert.

Eine solche Anzahl von Wehrbauten zu präsentieren, wäre nicht ohne die Mithilfe von vielen Gastautoren, mehreren Touristinfo's verschiedener Städte und einigen Burgverwaltungen möglich gewesen, bei denen wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken wollen.
Werbung in eigener Sache!
Damit burgenwelt.org auch in Zukunft erfolgreich ist, bedarf es vor allem einer häufigen Nutzung der Seiten. Je mehr "KLICKS" durch User, umso weiter vorn stehen wir bei den Suchergebnissen gängigen Suchmaschinen. Außerdem sind natürlich auch Links zu burgenwelt.org auf Webseiten mit verwandten Themen, quasi als Werbung (sogenannte Backlinks), wichtig. Wir würden uns freuen, wenn Betreiber oder Webmaster solcher Seiten das burgenwelt.org-Banner an entsprechender Stelle platzieren. Zu diesem Zweck muss lediglich der folgende HTML-Code in die eigene Seite eingebaut werden:

<p><a href="http://www.burgenwelt.org" target="_blank" title="BURGENWELT - Burgen und andere Wehrbauten weltweit - Das deutschsprachige Webverzeichnis"><img src="http://www.burgenwelt.org/grafiken/banner.jpg" alt:"BURGENWELT - Burgen und andere Wehrbauten weltweit - Das deutschsprachige Webverzeichnis" style="border:none" /></a></p>